Aktuelles

Kein Zutritt ohne FFP2 bzw. OP-Maske

Liebe Kundinnen und Kunden,

der Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden hat für uns höchste Priorität. Wenn Sie im Besitz eines fachärztlichen Attests über eine chronische Erkrankung/Behinderung sind, welches Sie vom Tragen einer Mund- & Nasenbedeckung befreit, akzeptieren wir das Tragen eines großen, desinfizierten und transparenten Gesichtsvisieres.

Mit dem Betreten unserer Geschäftsräume erklären Sie sich damit einverstanden Ihr Attest unaufgefordert vorzulegen.

Alles Gute für Sie und Ihre Familien.

Bitte bleiben Sie gesund!

Gemeinsam gegen Corona – Es ist noch nicht vorbei!

Liebe Kundinnen und Kunden,

im Zuge der erhöhten Ansteckungsgefahr aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, haben wir unsere Desinfektionsmaßnahmen von Theken, Türklinken und Toiletten erhöht. Außerdem haben wir einige Sicherheitsmaßnahmen zu Ihrem und unserem Schutz vorgenommen:

- Der Eintritt ist nur mit FFP2 bzw. OP-Maske gestattet

- Bitte halten Sie zu Personen einen Mindestabstand von 1,50 m

- Bitte zahlen Sie möglichst mit EC-Karte anstatt bar

- Husten und niesen Sie in die Armbeuge. Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände.

- Bitte möglichst Baustoffe per Telefon oder E-Mail vorbestellen*

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Wir alle sind auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Gesundheit angewiesen. Deswegen verhalten Sie sich bitte so, wie Sie es sich auch von anderen wünschen.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

 

*Die Kontaktdaten Ihres persönlichen Ansprechpartners finden Sie hier:

- Hachenburg

- Montabaur

- Ruppichteroth